Tipp: Rechte beim Minijob


Tipp: Rechte beim Minijob

Sie erhalten wie jeder andere Kollege auch, den für Sie kostenfreien gesetzlichen Versicherungsschutz, die Beiträge bezahlt der Arbeitgeber.

Falls Ihr normaler Arbeitstag auf einen Feiertag fällt, müssen Sie diesen natürlich nicht an einem anderen Tag nacharbeiten. Mindestens vier Wochen Urlaub im Jahr stehen Ihnen zu. Richtet sich bei Ihrem Arbeitgeber der Urlaub nach Alter, gilt das auch für Sie.

Ebenso gilt das für Mutterschutz oder Elternzeiten.

Gilt es im Unternehmen ein freiwilliges Urlaubs- und Weihnachtsgeld, müssen Sie dies auch erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.