Tipp: Steuern 2012

Tipp: Steuern 2012

Es gibt keine Lohnsteuerkarte mehr, aber selbstverständlich können Sie Anträge auf Lohnsteuerermäßigung weiterhin bei Ihrem Finanzamt stellen. Ab dem Jahr 2012 müssen Rentner 64 % Ihrer Bruttorente versteuern. Die Werbungskostenpauschale für Arbeitnehmer steigt auf 1000 €.
Familien erhalten für Ihre volljährigen Kinder in Ausbildung oder Studium bis zum 25 Jahr des Kindes Kindergeld, das nicht mehr von evtl. Einkünften der Kinder abhängig ist.

Steuerlich absetzbar waren schon bisher zwei Drittel der Kinderbetreuungskosten, ab sofort werden allerdings alle Kinderbetreuungskosten ohne Einschränkungen bis zum 14. Lebensjahr des Kindes anerkannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.